Erkenntnis

Naikan benutzt drei einfache Fragen, um Deine inneren Schätze zu bergen.

Was hat ein Mensch für Dich getan? Was hast Du für diesen Menschen getan?

Und im Naikan erkennen wir auch, wie wir uns selbst und den Menschen rund um uns im Wege steht.

Durch die einfache Frage: Welche Schwierigkeiten habe ich gemacht?

Das ist der Beginn wirklicher Selbsterkenntnis. Die nicht im Opferbewusstsein oder Selbstmitleid stecken bleibt.

Sondern von Schuldgefühlen und Verdrängungen befreit.

Latest Tweets
Impossible to retrieve tweets. Try again later.
Neueste Kommentare
    Social Networks