Naikan-Innenschau

Was ist Naikan?

Naikan heißt übersetzt Innenschau. Die Übung gibt uns Raum und Zeit, unser Leben zu betrachten, um innere Schwierigkeiten und Konflikte zu überwinden, das Wesentliche in uns zu entdecken, innere Ruhe, Frieden und Freude zu entfalten und eine neue Lebensausrichtung zu finden.
Naikan basiert auf der tausendjährigen meditativen Tradition Japans und wurde vor 50 Jahren von Ishin Yoshimoto entwickelt.
Ein klassisches Naikan-Retreat dauert 7 Tage in Stille und Abgeschiedenheit
mehr…

Methode
Naikan hat eine einfache, klare Struktur, die uns hilft, in die Tiefe unseres Unbewusstseins vorzudringen und Licht in das Dunkel unseres Seins zu bringen. Dabei ist die Methode sehr sicher, weil sie die natürlichen Schranken, die das Unbewusste errichtet, um uns zu schützen, respektiert. Wir finden im Naikan nur, was wir im Moment annehmen und lösen können. Aber das ist ungeheuer viel und überrascht immer wieder mit seiner Dynamik und den Energiepotentialen, die dabei frei werden
mehr…..

Naikan-Fragen
Herzstück der Naikan-Übung sind die drei Naikan-Fragen, die Ishin Yoshimoto nach 25 Jahren Entwicklungsarbeit an der Methode formuliert hat. Sie sind in ihrer Formulierung präzise und öffnen den Geist für eine oft verschüttete Wahrheit unseres Lebens – das wir immer und in jeder Situation von anderen abhängig und mit ihnen verbunden sind. Unser Verhältnis zu diesen Menschen und Wesen bestimmt die Qualität unseres Lebens
mehr…

Rahmen
Die Naikan-Methode bietet einen heilsamen und richtungsgebenden Rahmen, ohne den Erkenntnisprozess einzuengen oder in eine bestimmte Vorgabe zu drängen. Es ist ein offenes Verfahren mit einem offenen Ende, das durch die Struktur angeregt werden soll, sich aus sich selbst heraus zu entwickeln. Gerade diese Offenheit braucht aber eine starke Struktur, die Sicherheit gibt
mehr…

Ablauf
Die Naikan-Retreats im Neue Welt Institut beginnen in der Regel am Samstag Morgen um 10:00 Uhr und enden Freitag Nachmittag spätestens um 14:00 Uhr. Der Tag im Naikan-Retreat ist klar gegliedert
mehr…

Begleitung
Naikan-Begleiterinnen geben den TeilnehmerInnen den Raum, um mit dem in Kontakt zu kommen, was sie ausmacht. Ihre wichtigsten Aufgaben sind es, respektvoll und empathisch zuzuhören und die Struktur zu bieten, die der Prozess zu seiner Entfaltung braucht
mehr…

Meditation
Naikan ist ein innerer Prozess, der die transformatorische Kraft von Meditation gezielt und auf die Felder Selbstentwicklung und Selbstheilung gerichtet, nutzt. Meditation ist ein ASC-Zustand (Altered State of Conciousness, außeralltäglicher Bewusstseinszustand), der grundsätzlich jedem Menschen zugänglich ist. In einem meditativen Zustand ändert sich die Gehirntätigkeit radikal. Die Erkenntnisfähigkeit verändert sich, Geistesinhalte wie Erinnerungen und Gedanken werden klarer erkannt und von einer ganz anderen Einsichtsfähigkeit aus betrachtet.
Zugleich ist Meditation eine mächtige Intervention
mehr…

Geschichte
Naikan wurde von den vierziger Jahren des 20. Jahrhunderts weg von Ishin Yoshimotoin Japan entwickelt. Der Begründer suchte, unterstützt von seiner Frau Kinuko, eine Methode der tiefen Selbsterkenntnis mit meditativer Ausrichtung zu finden. Seine ersten Teilnehmer waren Angestellte seines eigenen Unternehmens, die durch die Naikan-Erfahrung eine hohe Selbstständigkeit und Selbstverantwortung entwickelten
mehr…

Naikan-Termine

Kosten

Naikan-Formen

Tägliches Naikan
Nach dem Besuch eines Naikan-Retreats kann das eigene Naikan-Bewusstsein durch kurze Naikan-Übungen weiter gepflegt werden. Dazu genügt, sich für jeden Tag einen weiteren Abschnitt in einem Betrachtungsthema in Bewusstsein zu rufen und entweder im Laufe des Tages bei kurzen Wartezeiten (zB. in der U-Bahn/beim Arzt) oder am Abend für kurze Zeit (zB. 15 Minuten) in Abgeschiedenheit zu betrachten. Das Ergebnis kann entweder in ein Tagebuch eigetragen (aber erst nach der Betrachtung, nicht zwischendurch), bzw. auf Band gesprochen oder per e-Naikan an das Naikan-Zentrum gesendet werden.

e-Naikan
e-Naikan ist die elektronische Version des Naikan-Interviews. Es kann das tägliche Naikan oder das Intervall-Naikan unterstützen. Wir versprechen, dass jedes e-mail gelesen und von Fall zu Fall auch eine Stellungnahme zurück gesendet wird. Das Wichtigste dabei ist jedoch, dass durch die Formulierung der Ergebnisse der Kopf wieder frei wird für weitere Naikan-Betrachtungen. Es braucht wie im Naikan-Interview nur zwei, drei Beispiele für die Ergebnisse jeder Frage, um uns spüren zu lassen, wohin sich der Naikan-Prozess gerade bewegt. Das genügt, um im Kontakt zu bleiben und voran zu kommen.

Tages-Naikan
Nach einem Naikan-Retreat genügt oft ein Tages-Naikan oder Kurz-Naikan, um noch offene Themen oder Themen, die weiter vertieft werden möchten, anzusehen. Viele Naikan-Zentren bieten die Möglichkeit, auf diese Art das eigene Naikan-Bewusstsein aufzufrischen, um weiter im eigenen Naikan-Prozess voran zu schreiten.

Intervall-Naikan
Manche Menschen zB. alleinerziehende Mütter, sind oft nicht in der Lage auf Grund ihrer Lebenssituation eine ganze Woche freizumachen. Als Alternative bietet sich das Intervall-Training an, in dem kürzere Intensiv-Naikan-Abschnitte mit e-Naikan als Brücke kombiniert werden. Dies kann so aussehen: 3 Tage Naikan-Retreat in einem Naikan-Zentrum, dann zwei bis vier Wochen Abstand, in denen täglich ein e-mail mit den Betrachtungsergebnissen an das Naikan-Zentrum geschickt wird, dann wieder 3 Tage Naikan-Retreat im Naikan-Zentrum. Diese Naikan-Form kommt in ihrem Ergebnis einem einwöchigen Naikan-Retreat gleich.

Kodo-Naikan
Der japanische Unternehmensberater Tadashi Takahashi entwickelte mit Kodo-Naikan einen Coaching-Prozess, der sich ganz auf das Verhalten (Kodo) des Coachee im wirtschaftlichen und persönlichen Leben konzentriert. Mit Hilfe der Naikan-Methode werden die Entwicklungsfelder des Einzelnen definiert und ein Coachingprozess etabliert, der das tägliche Verhalten nachhaltig in den Fokus nimmt. Wahrscheinlich gibt es keine andere Coachingmethode, die so punktgenau die angestrebten Ziele definiert und die Umsetzung derselben effektiv begleitet.

Naikan tut immer gut

_______________________

Information
Kosten
Termine
Anmeldung